Dark Dinner Lingen

Man nehme eine Portion Genuss, eine Messerspitze Nervenkitzel, ein delikates Gänge-Menü und serviert das alles in absoluter Dunkelheit - Sie fühlen sich dem gewachsen? Dann nichts wie hin zu unserem Dinner in the Dark Lingen! Serviert werden Ihnen die Köstlichkeiten in der einzigartigen Wilhelmshöhe. Erleben Sie ein wahres Blind Date mit all Ihren Sinnen und freuen Sie sich auf ein außegewöhnliches Dinner Event. Sichern Sie sich jetzt Tickets oder Gutscheine für unser Dinner in the Dark Lingen!

Dinner in the Dark Lingen

Die niedersächsische Stadt Lingen liegt im schönen Emsland nahe an der niederländischen Grenze. Die 54.000 Einwohner, die in der selbstständigen Stadt leben, schätzen vor allem die Natur- und Landschaftsvielfalt an der Stadt Lingen. Das aktuelle Stadtwappen besteht schon seit Ende des 14. Jahrhunderts. Es zeigt die drei Stadttore, die auf dem Wappen als Türme dargestellt sind, eine Marquis- oder Markgrafenkrone, die wahrscheinlich für die Grafschaft von Lingen steht, und zwei Löwen die das Wappen halten, die für den Mut und die Stärke des Wappeninhabers steht.

Kulturelle Vielfalt Lingens

Als historische Besonderheit können die Kivelinge gesehen werden. Diese wurden im 14. Jahrhundert herangezogen, um die Stadt in den Kämpfen zwischen dem Bischof von Münster und dem Grafen von Tecklenburg zu verteidigen. Da zuvor während der Kämpfe über die Hälfte der männlichen Bevölkerung ums Leben kam, mussten die jungen unverheirateten Burschen einspringen. Das traditionelle Getränk der Kivelinger ist der sogenannte „Nikolaschka“, welcher aus der Mischung von Cognac, Kaffeepulver und Zitrone entsteht, und bei Traditionsfesten meistens getrunken wird. Im Dezember 2018 wurden die „jungen Schutthen“, wie die Kivelingen im Volksmund genannt werden, von der UNESCO-Kommission zum „Immateriellen Kulturerbe“ ausgezeichnet.

Ein außergewöhnliches Kulturfestival wurde im Jahr 1990 in Lingen geboren und mittlerweile in unterschiedlichen Ländern weltweit ausgetragen. Das Welt-Kindertheater-Fest wird von Kindern für Kinder organisiert und findet alle vier Jahre in Lingen statt. Kern des Festes ist, dass Kinder zur Kommunikation über Landesgrenzen hinweg keine einheitliche Sprache benötigen, sondern sich auch durch Musik, Tanz und Theater ausdrücken können.

Vielfältige naturnahe Freizeitmöglichkeiten

Die vielfältige Natur mit dem Fluss Ems bietet abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten für die Bewohner der Stadt. Beispielsweise findet jährlich die Lingener Drachenboot Regatta statt, bei der begeisterte Ruder-Sportler voll auf ihre Kosten kommen. Außerdem können Radfahrer, Wanderer und aktive Naturliebhaber die Landschaftsvorzüge auf dem 220 Kilometer langen Radweg hautnah genießen.

Erleben Sie einen außergewöhnlichen Abend beim Dinner in the Dark Lingen

Können Sie erraten was Sie essen ohne sehen zu können? Stellen Sie Ihre Sinne auf die Probe beim Dinner in the Dark Lingen. Gönnen Sie Ihren Augen einfach mal eine Pause und genießen ein einzigartiges Erlebnis, bei welchem Ihnen ein exklusives Gourmetmenü serviert wird, das Sie nie vergessen werden!